Zusammenführung zu neuen Strukturen!

0

(Olten)(PPS) Die drei erfolgreichen IT-Unternehmen IC information company, RealStuff und WiB Solutions vereinen ihre Kräfte und treten ab sofort gemeinsam als SECURIX auf. Damit ist ein weiterer Integrationsschritt abgeschlossen. Bereits im Oktober 2020 hatten diese drei erfolgreichen Firmen den Zusammenschluss unter der Muttergesellschaft Makro Asset Management eingeleitet. Die Makro Asset Management trägt jetzt den Firmennamen SecuriX Holding. Organisatorisch besteht diese aus den beiden Tochtergesellschaften SECURIX AG für die Dienstleistungserbringung im Bereich IT-Security-Geschäft und der CuriX AG für das zukunftsträchtige Thema Self Healing IT. Die Dienstleistungserbringung wird damit zusammengefasst und klar von der Produkteherstellung getrennt.

 

Über SECURIX AG
Die SECURIX AG wird mit ihren über 80 Mitarbeitenden an fünf Standorten die Themen rund um ITSecurity (IAM, Observability und Compliance) wie auch Facility Management weitertreiben. Die Leitung der Gruppe ist davon überzeugt, den richtigen Schritt in der sich schnell verändernden ITSecurity-Branche zu vollziehen. «Unsere Kunden werden weiterhin von den bekannten und neu dazugewonnen Projektteams, Experten und Ansprechpartnern betreut und beraten. Wir sind s

icher, dass wir damit unseren Kunden mit unseren über 80 Mitarbeitenden noch mehr qualifizierte Expertise und spezialisierte IT Services aus einer Hand bieten werden», so Marco Fleig, CEO SECURIX AG.

Über CuriX AG
Die CuriX AG ist eine Tochtergesellschaft der SecuriX Holding mit Sitz in Baar. Das Schweizer ITUnternehmen bietet ein SIEM und Monitoring-Tool der nächsten Generation an. Das Monitoring-Tool erkennt die Systemfehler, bevor der Fehler zu Systemausfällen führt. CuriX® warnt frühzeitig und gibt Anweisungen zur Fehlerbehebung.

Author Profile

dzytig

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein