Neue trimediale Chefredaktion in St. Gallen

0

(Zürich)(PPS) Dumeni Casaulta übernimmt per 1. Juni die trimediale Chefredaktion von TVO, Radio FM1 und FM1Today in St. Gallen. Damit trägt der St. Galler neu auch die redaktionelle Verantwortung für den Regionalsender TVO.

Dumeni Casaulta bringt langjährige und umfassende Medienerfahrung mit. Seit fast fünf Jahren verantwortet der 33-Jährige die redaktionellen Geschicke des regionalen Newsportals FM1Today. Vor dreieinhalb Jahren übernahm er zusätzlich die Redaktionsleitung von Radio FM1. Eine Chefredaktion für alle drei elektronischen Medien ist nun der letzte Schritt in Richtung trimediale Konvergenz am Standort St. Gallen. Casaulta, der 2011 sein Journalismus- und Kommunikationsstudium an der ZHAW in Winterthur abschloss, freut sich auf seine neue Aufgabe: «Durch den täglichen Austausch kenne ich das TVO-Team und weiss, dass ich mich auf ein ausgesprochen engagiertes Team freuen darf. Gleichzeitig d

anke ich meinem bisherigen Team in der Radio- und Onlineredaktion, welches tagtäglich hervorragende Arbeit leistet. Gemeinsam werden wir die Erfolgsgeschichte der trimedialen Redaktion weiterschreiben».

Ab dem 1. Juni 2021 übernimmt der St. Galler zusätzlich die TV-Redaktionsleitung als Nachfolger von Thomas Bächle, welcher sich für einen Branchenwechsel entschied hat und deshalb bei TVO kürzertreten wird. Oliver Steffen, Chefredaktor TV Regional CH Media: «Dumeni Casaulta verkörpert den modernen Chefredaktor schlechthin. Er ist in allen drei Mediengattungen zu Hause und schafft es, junge und erfolgshungrige Teams zu Höchstleistungen zu führen. Ich freue mich auf die intensive Zusammenarbeit und bedanke mich gleichzeitig bei Thomas Bächle für die erfolgreiche Weiterentwicklung von TVO zu einem der erfolgreichsten Regionalsender».

Author Profile

dzytig

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein