Diskretes qualifiziertes Signieren – PrivaSphere Sign & Send erweitert!

0

(Zürich)(PPS) Seit einigen Monaten steht PrivaSphere Sign & Send als innovative Lösung für die qualifizierte elektronische Signatur zur Verfügung. Signiert wird mittels Swisscom „All‑in Signing Service“ und versendet über die eidg. anerkannte Zustellplattform PrivaSphere. Mit wenigen Klicks lassen sich PDF-Dateien digital unterzeichnen und sicher elektronisch versenden, ohne zusätzliche Signier-Software oder manuelle pdf-Up- und Downloads auf Dritt-Server.

Neu: Qualifizierte Signatur lokal auf dem Computer anbringen

Neu verfügbar ist eine open source HTML-Applikation für diskrete qualifizierte Signaturen – ermöglicht durch die Genfer Stiftung MY-D
my-d.org/discretePdfSigner . Das Dokument verlässt den Computer bei der Signierung nicht und bleibt damit „diskret“. Die Signierung von PDF-Dateien läuft lokal in allen gängigen Browsern.

Testen Sie die BETA version unter p4u.ch/hostedDiscretePdfSigner oder p4u.ch/discrQES – ein ZIP mit der „App“ für lokale Installation folgt.

Neu: Diskrete qualifizierte Signatur auch in Microsoft Outlook

Die „diskrete“ Signierung von PDF-Dateien ist auch in der neuen Version des PrivaSphere Outlook AddIns enthalten. Damit können die „Cloud-Signaturen“ auch so einfach lokal auf PDF-Dateien angebracht werden.

https://p4u.ch/AddIn  

Rechtsgültig elektronisch unterzeichnen und sicher übermitteln

Mit PrivaSphere Sign & Send werden digitale Dokumente wie Eingaben, Verträge, Entscheide und weitere Dokumente mit wenigen Klicks qualifiziert digital signiert und sind somit nach Schweizer Recht (ZertES) rechtsgültig unterschrieben. Mit PrivaSphere Secure Messaging wird bei Bedarf Ihre digitale Korrespondenz dann sicher und verbindlich oder als eGov Einschreiben versendet.

Voraussetzungen:

  • MobileID für Autorisierung der qualifizierten digitalen Signatur
  • Identifikation im Swisscom-Shop für die qualifizierte elektronische Signatur „QES“ mittels ID oder Pass
  • Konto auf PrivaSphere Secure Messaging

Mehr auf: https://p4u.ch/signundsend

eGov Identifikation – Weiterer Mehrwert durch Swisscom und PrivaSphere

Mit der qualifizierten elektronischen Signatur QES können sich interessierte Personen mit wenigen Klicks für den elektronischen Rechtsverkehr in der Schweiz identifizieren lassen. (eGov Identifikation).

Nach Anmeldung oder Neuregistrierung auf der PrivaSphere Secure Messaging Plattform lässt sich mit der Funktion „Identifikation für den Empfang von eGov Einschreiben“ automatisiert eine schriftliche Bestätigung[1] generieren.

eGov identifizierte Benutzer sind im Teilnehmer-Verzeichnis eGov des Bundesamtes für

Justiz (BJ) eingetragen und können Einschreiben von Gerichten und Behörden via der eidg. anerkannten Zustellplattform von PrivaSphere elektronisch empfangen.

Mehr auf: p4u.ch/eGov_ID

 

[1] Für den Empfang müssen Sie gegenüber dem Sender noch zustimmen (admin.ch/eli/cc/2010/408/de#art_8)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein