Das redaktionelle trimediale Führungsteam am CH Media Entertainment-Standort Zürich ist komplett

0

(Zürich)(PPS) Mit Jonathan Schoeffel, Leiter Redaktion Online & Radio, sowie Claude Winet, Chefredaktor TeleZüri, vervollständigen zwei erfahrene und in Zürich verankerte Medienprofis das redaktionelle Führungsteam rund um Barbara Lanz, die im Februar die Leitung der trimedialen Redaktion in Zürich-Oerlikon übernehmen wird. Damit sind die Weichen für einen erfolgreichen Start der konvergenten Radio-, TV-Regional-, und Today-Redaktion gestellt.

Jonathan Schoeffel verantwortet als Leiter Redaktion Online & Radio am neuen Standort Zürich-Oerlikon ab 1. Januar 2022 jegliche Informationsinhalte von Radio 24 und leitet im operativen Alltag das neu formierte Team von ZüriToday, der vierten Today-Plattform – nach FM1Today, PilatusToday und ArgoviaToday –, die im Frühjahr 2022 startet. In seiner neuen Funktion berichtet der Zürcher an die neue trimediale Chefredaktorin Barbara Lanz. Der 34-Jährige arbeitet seit 12 Jahren für Radio 24, seit letztem Jahr als Redaktionsleiter und zuvor als Sportchef. Vor seiner Zeit bei der Nummer 1 der Schweizer Privatradios sammelte Schoeffel Arbeitserfahrung bei den Radiosendern Kanal K und Stadtfilter sowie beim Klotener Anzeiger. «Als Zürcher brennt mein Herz für die Region und das geht enorm vielen anderen Menschen, die hier leben, ebenfalls so. Nachdem ich für meine Heimats

tadt bereits im Radiobereich bei der Nummer 1 vorne mitmischen konnte, freue ich mich nun auch den regionalen Onlinebereich mit ZüriToday mitzugestalten», so Jonathan Schoeffel zu seiner neuen Position.

Claude Winet ist seit 23 Jahren in verschiedenen Positionen für den CH Media-Sender TeleZüri tätig, seit 2014 als Chefredaktor. Er hat in den vergangenen Jahren massgeblich zum starken Zuschauerwachstum der «ZüriNews» beigetragen. Daneben verantwortet er auch die überregionalen Redaktionen wie «+41» und «CheckUp». Mit seiner langjährigen, ausgewiesenen journalistischen Erfahrung und seinem Bewegtbild-Knowhow ergänzt der 56-Jährige das neugeschaffene trimediale Führungstrio und berichtet auch an Barbara Lanz. Vor seiner Tätigkeit für den reichweitestärksten regionalen TV-Sender war der Stadtzürcher für Radio 24 und die SonntagsZeitung tätig. Claude Winet freut sich auf das neue CH Media-Kapitel: «Dank der trimedialen Redaktion machen wir einen grossen Schritt zu einer noch umfassenderen und aktuelleren Berichterstattung. Persönlich freue ich mich auch darauf, wieder näher mit Radio 24 zusammenarbeiten. Dort habe ich meine ersten journalistischen Erfahrungen gesammelt».

Author Profile

dzytig

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein