BlueStone stösst zur Netrics-Gruppe

0

(Biel/Glattbrugg/Münchenstein/Steffisburg)(PPS) Die Netrics-Gruppe baut ihre Position als führender Cloud- und Managed-Service-Dienstleister für Enterprise-Kunden und anspruchsvolle KMU weiter aus und integriert rückwirkend per Januar 2021 die BlueStone Consulting Group AG. Mit der Akquisition macht Netrics den nächsten Schritt in der konsequenten Stärkung ihres Angebots in den Wachstumsmärkten rund um den Modern Workplace und in der Cloud.

Die in Steffisburg und Wallisellen ansässige BlueStone Consulting Group AG ist ein Anbieter modernster Cloud-Plattformen im Bereich Infrastructure as a Service (IaaS). Diese umfassen neben den Angeboten rund um das virtuelle Datacenter auch modernste Container-Plattformen auf Basis von Kubernetes. BlueStone bietet ihren Kunden zudem ein umfangreiches Portfolio an Dienstleistungen und ein Team von Experten für die Betreuung von Infrastruktur bei Unternehmen vor Ort an. Dazu Pascal Schmid, CEO der Netrics-Gruppe: «Im Rahmen des grossen Erfolgs des Modern Workplace und der vermehrten Umsetzung von hybriden Szenarien in der Kombination mit der Public Cloud hat die Integration von Infrastruktur beim Kunden vor Ort wieder an Bedeutung gewonnen. Mit dem professionellen Field-Force-Team von BlueStone rücken wir jetzt noch näher an unsere Kunden.»

Mit der Integration vergrössert die Gruppe zudem ihr Einzugsgebiet und stärkt damit ihre Präsenz im Kanton Bern. Nicht zuletzt verbreitert sich das bereits sehr umfangreiche Kundenportfolio von Netrics um weitere ausgesuchte Blue-Chip-Referenzen.

Die beiden Hauptaktionäre Hans-Ruedi Scheidegger und David Grissim von BlueStone bleiben dem Unternehmen auch in der neuen Konstellation in den tragenden Funktionen als Standortleiter Thun und Chief Innovation Offi

cer erhalten. Netrics übernimmt sämtliche BlueStone-Mitarbeitenden sowie den Standort in Steffisburg. Die Teams werden gruppenübergreifend sämtliche Räumlichkeiten der gesamten Gruppe nutzen können.

Hans-Rudolf Scheidegger, CEO von BlueStone, zum Schulterschluss: «Nachdem wir in und rund um Bern erfolgreich gewachsen und gut etabliert sind, machen wir jetzt dank Netrics den Schritt zum landesweit schlagkräftigen Player mit einem einzigartig vielfältigen Angebot. Wir betreuen Kunden in gemischten Teams und ermöglichen unseren Kollegen und Kolleginnen die Mitarbeit auf einigen der attraktivsten Kundenprojekte in der fortschreitenden Digitalisierung der Schweiz, die die Branche zu bieten hat.»

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein