Broadcast zur Bergdorf-EM 2020 startet mit erster Sendung

0
143

(Gspon / Staldenried)(PPS) Die Fussball Bergdorf-EM 2020 in Staldenried/Gspon im Wallis wird vom 28. bis 30. August 2020 in der Ottmar-Hitzfeld-GsponArena durchgeführt werden. Das Turnier hoch in den Bergen wird in der nunmehr vierten Auflage wohl das einzige europäische Fussball-Turnier mit internationaler Beteiligung sein.

In der Vorbereitungsphase informiert der Bergdorf-EM Broadcast mit ausführlichen, spannenden und interessanten Beiträgen die Freunde des europäischen Bergfussballs. Damit wird ein wichtiger Beitrag geleistet, das internationale Fussball-Turnier als kleine und durchweg karitative Schwester der verschobenen UEFA Fussball-Europameisterschaft EURO 2020 medial wirkungsvoll zu platzieren.

mehr www.bergdorfem.tv

In der ersten Sendung des Bergdorf-EM 2020 Broadcast stehen vor allem zwei Persönlichkeiten im Interesse der Berichterstattung. Sepp Blatter, ehemaliger Präsident der FIFA und nunmehr Ehrenbotschafter der Bergdorf-EM 2020 und Fabian Furrer, Präsident des Organisationskomitees der Bergdorf-EM 2020 stellen sich den Fragen der Redaktion.

Dabei geht es um ganz persönliche Erlebnisse und Bezüge zum Fussball und zur Region genauso, wie um die Unterstützung des karitativen Zweckes der Bergdorf-EM, die in diesem Jahr nach der ersten Austragung 2008 wieder nach Gspon zurückkehrt.

Für die Berichterstattung und Verwendung zur Veröffentlichung stellen wir Ihnen hier sowohl den Video-Mitschnitt des ersten Bergdorf-EM Broadcast-Beitrages als auch einen Text-Beitrag dazu zur Verfügung.

In den kommenden Wochen bis zum Start der Bergdorf-EM 2020 in Staldenried/Gspon wird der Bergdorf-EM Broadcast in weiteren Folgen die Vorbereitungen der teilnehmenden Mannschaften ebenso in den Fokus stellen, wie das öffentliche Interesse für ein ganz besonderes Turnier. Dabei werden sich auch die Sponsoren, Macher und Unterstützer des wohl verrücktesten Fussball-Turniers der Alpen zu Wort melden.

Verantwortlich für die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit der Bergdorf-EM 2020: Beat Ambord, F1rst GmbH, Digital Perspectives GmbH

Für weitere Fragen und Informationen wenden Sie sich bitte unter nachfolgend aufgeführten Kontaktdaten direkt an Beat Ambord.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein