Erste antibakterielle medizinische Atemschutzmaske aus Nanofasern kommt in die Schweiz!

0

(Zug/Baar)(PPS) Innocare Swiss lanciert NASK® NANOFIBER RESPIRATOR, die weltweit erste CE-zertifizierte antibakterielle medizinische Atemschutzmaske aus Nanofasern. Sie garantiert nicht nur einen hervorragenden Schutz gegen Viren wie SARS-COV-2 und andere schädliche Mikroorganismen, sondern bietet auch einen exzellenten Tragekomfort.

Der in Baar/Zug ansässige, neu gegründete Healthcare-Distributor Innocare Swiss gibt die bevorstehende Einführung des innovativen NASK® NANOFIBER RESPIRATOR bekannt. Die patentierte, in der Schweiz ausgezeichnet Technologie, gewährleistet maximalen Schutz, auch vor der am schwersten abzufangenden luftgetragenen Partikelgrösse, und tötet Bakterien ab.

Der NASK® NANOFIBER RESPIRATOR wurde in Hongkong in Zusammenarbeit mit Experten des Nano and Advanced Materials Institute (NAMI) erforscht, entwickelt und hergestellt. Die Nanofaser-Atemschutzmaske wurde von renommierten internationalen Labors getestet und zertifiziert. Sie tötet nachweislich mehr als 99 Prozent der Bakterien in weniger als fünf Minuten ab und weist eine Filtrationseffizienz jenseits der 99 Prozent auf, was sie mit FFP3-Atemschutzmasken gleichstellt.

Diese Schutzausrüstung ist vorwiegend für Mitarbeiter des Gesundheitswesens bestimmt. Sie wird auch für gefährdete Personen mit eingeschränkter Immunabwehr empfohlen, und anderen die bei Schutzqualität und Tragekomfort keinen Kompromiss eingehen möchten.

“Die Qualität und Verfügbarkeit von Masken wurde in unserem Kampf gegen SARS-COV-2 oft bemängelt. Heutzutage ist es unerlässlich geworden die zuverlässige Versorgung mit effizienter Atemschutzausrüstung in der Schweiz sicherzustellen, insbesondere für diejenigen, die den Schutz am meisten benötigen. Daher freut es uns die Einführung einer neuen Generation von Atemschutzmasken anzukündigen. Der NASK® NANOFIBER RESPIRATOR bietet viele einzigartige Eigenschaften, aber was ihn besonders auszeichnet, ist die patentierte Nanofasertechnologie, die auf der 44. und 45. internationalen Erfindermesse in Genf mit Silber und Gold preisgekrönt wurde. Diese Atemschutzmaske verfügt über eine wesentlich größere Oberflächenbelastbarkeit, was zu einer weitaus besseren Filtrationseffizienz, einer höheren Atmungsaktivität sowie einer längeren Tragedauer führt als die von anderen Atemschutzmasken in vergleichbarer Filtrationsklasse. Darüber hinaus fangen die mikroskopisch dünnen Nanofasern Bakterien durch elektrostatische Anziehung ein, brechen ihre Zelloberfläche auf und töten sie so ab” ,so Gregor Homolka, Geschäftsführer von Innocare Swiss Health GmbH.

Der NASK® NANOFIBER RESPIRATOR wurde von akkreditierten, ren

ommierten Prüfstellen als Atemschutzmaske der Kategorie III FFP2 NR nach PSA-Verordnung EN149 und als chirurgische Gesichtsmaske der Klasse I Typ IIR nach Medizinprodukte-Verordnung EN14683 zertifiziert.

Die wichtigsten Eigenschaften des NASK® NANOFIBER RESPIRATOR

  • ≥ 99% Filtrationseffizienz (Schutzklasse FFP3)
  • Tötet ≥ 99% der Bakterien in weniger als fünf Minuten
  • Hervorragende Atmungsaktivität bei höchster Dichtigkeit
  • Verhindert die Bildung von Feuchtigkeit und das Beschlagen von Brillen
  • Hautschonend – Hautverträglichkeit dermatologisch getestet
  • Maximaler Komfort durch ultradünne und leichte Nanofasern
  • Durchgehendes Tragen von 8+ Stunden

Author Profile

dzytig

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein