Zeugenaufruf Ebikon LU – Fahrradfahrer bei Selbstunfall verletzt

0
69
Auf der Zugerstrasse in Ebikon ist in der Nacht auf Sonntag ein Velofahrer verunfallt. Mutmasslich dürfte es sich um einen Selbstunfall handeln. Der Radfahrer wurde verletzt. Am Sonntag, 23. August 2020, 01:30 Uhr, fand eine Passantin an der Zugerstrasse in Ebikon auf der Höhe der Liegenschaft Fildernstrasse 17 einen Fahrradfahrer verletzt auf dem Trottoir liegend vor. Mutmasslich dürfte der 56-jährige Fahrradfahrer ohne Fremdeinwirkung gestützt sein. Er verletzte sich dabei und musste durch den Rettungsdienst in ein Spital transportiert werden. Zeugenaufruf

Die genauen Umstände des Unfalls sind unklar. Die Luzerner Polizei sucht deshalb Zeugen. Beobachtungen und Hinweise können unter Telefon 041 248 81 17 mitgeteilt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein