Würenlos AG – Leiche am Ufer der Limmat – Polizei vermutet Totüngsdelikt

0
Am Ufer der Limmat wurde heute Nachmittag eine Leiche gefunden. Deren Identität sowie die Umstände sind noch unklar. Die Kantonspolizei geht von einem Tötungsdelikt aus und hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen. Aufgrund einer entsprechenden Meldung rückte die Polizei am Dienstagnachmittag, 26. Januar 2021, an die Limmat in Würenlos aus. In der Uferböschung unterhalb des dortigen Fusswegs fand die Polizei heute eine teilweise im Wasser liegende Leiche. Aufgrund der unklaren Umstände hat die Kantonspolizei die Spurensicherung sowie Ermittlungen aufgenommen. Die Arbeiten am grossräumig abgesperrten Fundort sind noch im Gange. Die Leiche muss mit einem Boot geborgen werden. Die Identität der verstorbenen Person sowie die Umstände ihres Todes sind noch unklar. Erste Erkenntnisse lassen aber den Schluss zu, dass ein Tötungsdelikt vorliegen könnte. Die Staatsanwaltschaft Baden hat eine Untersuchung eröffnet und die Obduktion der Leiche veranlasst.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein