Wuppertal – Rücknahme der Fahndung

0
Die am Samstag, 28.11.2020, veröffentlichte Mitfahndung nach dem Vermissten Ralf P. wird hiermit zurückgenommen. Er ist wohlbehalten in seine Pflegeeinrichtung zurückgekehrt.Die Polizei dankt der Bevölkerung für ihre Mithilfe. Ursprungsmeldung Die Polizei Wuppertal bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach Ralf P.. Der 54- Jährige wird seit letzter Nacht (28.11.2020), gegen 01:30 Uhr, aus einer Pflegeeinrichtung an der Vogelsangstraße in Wuppertal-Elberfeld vermisst. Von dort aus hat er sich mit unbekanntem Ziel entfernt und ist seither nicht zurückgekehrt. Der Mann ist circa 170 cm groß und hat eine kräftige Figur sowie dunkle, lichter werdende Haare. Ralf P. ist auf Medikamente angewiesen. Zeugenaufruf Die Polizei bittet Hinweisgeber, sich telefonisch über die 0202-284-0 zu melden. In dringenden Notfällen auch über die 110.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein