Winterthur ZH – Balkonbrand in Mehrfamilienhaus

0

Am Montagnachmittag, 31. Mai 2021, brach auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses im Winterthurer Gutschickquartier ein Feuer aus. Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Es wurde niemand verletzt.

Kurz vor 16:45 Uhr ging die Meldung ein, dass in einem Mehrfamilienhaus im Gutschickquartier ein grösseres Feuer ausgebrochen sei. Die sofort ausgerückten Patrouillen der Stadtpolizei Winterthur und der Feuerwehr von Schutz & Intervention Winterthur konnten bei einer Wohnung im 4. Stock einen Balkonbrand feststellen. Die Bewohnerinne und Bewohner der umliegenden Wohnungen wurden evakuiert.

Der

brand">Brand konnte durch die Feuerwehr rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Neben der Stadtpolizei Winterthur, der Kantonspolizei Zürich und der Feuerwehr war auch der Rettungsdienst mit einem grösseren Aufgebot vor Ort. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei Zürich hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen.

Author Profile

dzytig

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein