Vermisst in Menzingen ZG – Leicht dementer Mann seit heute morgen früh unauffindbar

0
Die Zuger Polizei teilt mit, dass seit heute Dienstag 1. September 2020 ein Mann vermisst. wird. Die Polizei bittet um Hinweise. Vermisstmeldung Letterio Silipigni Seit heute Dienstag, 01. September 2020, ca. 07:30 Uhr, wird in der Gemeinde Menzingen vermisst: Letterio Silipigni • 86-Jährig • ca. 165 cm • schlank • kurze graue Haare • 2 oder 3 Ringe am linken Ringfinger • Italiener Die Person trägt: • lange dunkle Hose • blaues Langarmhemd • grünes Gilet mit Taschen • schwarze Mokassins-Schuhe • hat blaue Reisetasche mit braunen Rändern dabei Herr Letterio Silipigni wurde zuletzt am Dienstag, 01. September 2020, ca. 10:00 Uhr, am Bahnhof in Zug gesehen. Seither fehlt von ihm jede Spur. Er war zu Besuch bei Verwandten und ist wohnhaft in Italien. Der Mann reagiert auf seinen Namen. Er ist leicht dement. Zeugenaufruf Hinweise über den Verbleib der Vermissten sind erbeten an die Zuger Polizei unter der Telefonnummer T 041 728 41 41 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein