Unfallflucht in Sursee LU – Radfahrerin bei Kollision mit Lieferwagen verletzt

0
Heute Morgen ereignete sich auf der Allmendstrasse in Sursee ein Verkehrsunfall zwischen einem Lieferwagen und einer Radfahrerin. Das 12-jährige Mädchen wurde dabei leicht verletzt. Der unbekannte Lieferwagenlenker fuhr nach einem kurzen Gespräch weiter, ohne seine Angaben zu hinterlassen. Die Polizei sucht Zeugen. Am Montag, 7. Dezember 2020, kurz nach 07:45 Uhr fuhr eine 12-jährige Radfahrerin auf der Allmendstrasse in Sursee Richtung Moosgasse. Gleichzeitig fuhr ein unbekannter Lenker eines Lieferwagens mit angekoppeltem Sachentransportanhänger durch die Zeughausstrasse und beabsichtigte in die Allmendstrasse abzubiegen. Dabei kam es zu einer Kollision mit der Radfahrerin. Nach einem kurzen Gespräch fuhr der unbekannte Mann weiter, ohne seine Angaben zu hinterlassen. Die Radfahrerin wurde beim Unfall leicht verletzt. Zeugenaufruf

Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Lieferwagenlenker oder Personen, welche den Unfall beobachtet haben und Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder dem Fahrzeuglenker machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein