Unfall in Hallau SH – Kollision zwischen Personenwagen und Motorrad

0
Am Dienstagmittag (25.08.2020) hat sich auf der Bahnhofstrasse in Hallau ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad ereignet. Der Motorradfahrer wurde dabei verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Um zirka 12:05 Uhr am Dienstagmittag (25.08.2020) fuhr in Hallau ein 41-jähriger Personenwagenlenker auf der Römerstrasse in Richtung Bahnhofstrasse. Beim Einbiegen in die Bahnhofstrasse kollidierte der Personenwagen seitlich/frontal mit einem von rechts herkommenden Motorrad, welches durch einen 66-jährigen Mann gelenkt wurde. Der Motorradfahrer wurde dabei verletzt und musste durch die ausgerückte Ambulanz in ein Spital verbracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand beim Unfall in Hallau SH Sachschaden, wobei das Motorrad durch eine private Bergungsfirma abtransportiert werden musste.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein