Starkregen Kanton Appenzell-Ausserrhoden – Einsätze wegen überfluteter Keller

0
Am Sonntag, 30. August 2020, kam es zu mehreren Feuerwehreinsätzen wegen den starken Regenfällen vom Wochenende. Bei der Kantonalen Notrufzentrale der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden gingen rund 30 Meldungen von überfluteten Kellern ein. Es mussten die Feuerwehren von Herisau, Schwellbrunn, Teufen, Gais, Speicher, Rehetobel, Wald, Grub, Wolfhalden und Oberegg aufgeboten werden. Die meisten Meldungen gingen am Sonntagnachmittag in der Zeit zwischen 12:00 Uhr und 16:00 Uhr ein.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein