Sparrow Ventures beteiligt sich am digitalen Vermögensverwalter Selma Finance

0
41

(Zürich)(PPS) Sparrow Ventures, der Venture Builder und Wachstumskapitalgeber der Migros-Gruppe, beteiligt sich am digitalen Vermögensverwalter Selma Finance. Damit schliesst sich Sparrow Ventures zusammen mit bestehenden Investoren einer Finanzierungsrunde in Höhe von CHF 3.5 Millionen unter dem Lead der TX Group an. Das frische Kapital wird für den Ausbau der digitalen Beratung, weiteres Wachstum und Lancierung weiterer innovativer Produkte im Schweizer Markt genutzt.

Das schweizerisch-finnische Fintech Selma Finance mit Büros in Zürich und Helsinki bietet Anlegern ein neuartiges Nutzererlebnis und vereinfacht den Prozess des Geldanlegens. Mit seinem Smart-Advisor Selma bietet das Fintech massgeschneiderte Anlagemöglichkeiten und macht Finanzberatung über eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche für alle zugänglich. Kundinnen und Kunden profitieren von einer einfachen monatlichen Gebühr. Darin enthalten ist die komplette Betreuung der Säule-3a-Konten sowie aller Finanzanlagen durch Selma. Der digitale Vermögensberater beschäftigt 12 Mitarbeitende, ist als unabhängiger Vermögensverwalter in der Schweiz reguliert und verzeichnet bereits über 4’000 zahlende Kunden in der Schweiz. 

Im Zuge der Beteiligung durch Sparrow Ventures schliessen Selma Finance und die Migros Bank eine Partnerschaft ab, um gemeinsam innovative digitale Wealth-Management-Dienstleistungen und Vertriebskanäle zu entwickeln und zu testen. «Die Kooperation mit Selma Finance entspricht unseren Bestrebungen, gemeinsam mit innovativen Partnern konsequent vom Kunden aus gedachte Lösungen zu entwickeln», erklärt Manuel Kunzelmann, CEO der Migros Bank.

Patrik Schär, CEO von Selma Finance: «Wir freuen uns, mit Sparrow Ventures, dem Wachstumskapitalgeber der Migros-Gruppe, einen Investor und starken Partner mit einem umfassenden Netzwerk zu gewinnen. Dies unterstützt uns dabei ein neuartiges Beratungserl

ebnis im Wealth-Management einer breiten Masse zugänglich zu machen und Selma zum führenden digitalen Finanzberater in der Schweiz zu entwickeln. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.» 

Die Beteiligung an Selma ist die erste im Bereich Fintech für das Portfolio von Sparrow Ventures. «Selma ist ein spannendes Wealth-Tech-Startup, das eine unvergleichliche neue Zugänglichkeit zu professioneller Kapitalanlage und Altersvorsorge schafft. Den Bedarf einer solchen Lösung im Schweizer Markt haben die Gründer von Selma und ihr Team bereits demonstriert. Sie sind somit bestens aufgestellt, um dem in Zukunft noch besser gerecht werden zu können. Wir freuen uns, Selma auf diesem Weg unterstützen zu dürfen und auf die bevorstehende Zusammenarbeit», so Lorenz Lüchinger, CFO von Sparrow Ventures.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein