Siviez – Skifahrer lösen Lawine aus

0
Am Montag, 18. Januar 2021 ist bei einem Lawinenniedergang bei Siviez in der Region des «Col des Gentianes» ein Skifahrer ausserhalb der gesicherten Piste verschüttet worden. Der Mann kam dabei ums Leben. Heute gegen 12:20 Uhr verliessen drei Skifahrer die markierte Piste. Als sich eine Schneewechte löste, wurde einer der Skifahrer mitgerissen und verschüttet. Nach der Bergung wurde er mit dem Helikopter ins Spital von Sitten geflogen, wo er seinen Verletzungen erlag. Beim Opfer handelt es sich um einen 29-jährigen irischen Staatsangehörigen mit Wohnsitz im Wallis. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet. Aufgebotene Einsatzkräfte: Kantonspolizei Wallis, Kantonale Walliser Rettungsorganisation (KWRO 144), Air-Glaciers/Maison FXB du Sauvetage, Lawinenhundeführer (Hundestaffel), Pisten-Patrouilleure.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein