Schlägerei auf Grosser Schanze in Bern

0

Am späten Mittwochabend ist es auf der Grossen Schanze in Bern zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern gekommen. Einer wurde dabei verletzt. Es werden Zeugen gesucht.

Am Mittwoch, 2. Juni 2021, ging kurz vor 22.50 Uhr eine Meldung bei der Kantonspolizei Bern ein, dass auf der Grossen Schanze eine Schlägerei zwischen mehreren Männern im Gang sei.

Die ausgerückten Patrouillen trafen vor Ort einen verletzten Mann an, der von der Ambulanz in ein Spital gebracht werden musste. Zwei weitere mutmasslich an der Auseinandersetzung beteiligte Männer konnten in der Folge angehalten werden. Sie wurden für weitere Abklärungen auf eine Polizeiwache gebracht.

Unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland sind durch die Kantonspolizei Bern Ermittlungen zu den Umständen der Auseinandersetzung und den daran beteiligten Personen im Gang. Aussagen zufolge dürften an der Auseinandersetzung noch weitere Perso

nen beteiligt gewesen sein.

Zeugenaufruf

Es werden Zeugen gesucht. Personen, die Angaben zur Auseinandersetzung im Bereich des Fusswegs, der von der Parkterrasse in Richtung Schanzenstrasse führt, oder Hinweise zu beteiligten Personen machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden.

Author Profile

dzytig

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein