Schaffhausen – Frontal in den Baum gekracht

0
43

Am Samstagnachmittag (30.01.2021) kam es auf Stadtgebiet zu einem Alleinunfall mit einem Personenwagen. Die Lenkerin wurde verletzt, am Personenwagen entstand Sachschaden.

Heute kurz vor 13:00 Uhr fuhr eine 43-jähriger Autolenkerin in Schaffhausen über die Thayngenerstrasse in Richtung Herblingen. Höhe Flurbezeichnung “Hinderbärg” geriet sie aus bislang unbekannten

Gründen mit ihrem Fahrzeug rechtsseitig von der Strasse und kollidierte frontal mit einen Baum.

Mit unbekannten Verletzungen wurde die Frau vom Rettungsdienst Schaffhausen übernommen. Zwecks Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeuges musste die Thayngerstrasse kurzzeitig in beide Richtungen gesperrt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein