Schaffhausen – Beim Linksabbiegen übersehen

0
39

Am Montagmorgen (01.02.2021) hat sich in der Stadt Schaffhausen ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos ereignet. Verletzt wurde dabei niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Heute, 01.02.2021, kurz nach 08.00 Uhr lenkte eine 23-jährige Frau ihr Auto auf der Lochstrasse in der Stadt Schaffhausen in Richtung Nordstrasse. Zur selben Zeit fuhr ein 32-jähriger Mann mit einem Auto auf der Nordstrasse in Richtung Hauental.

Beim Linksabbiegen auf die Nordstrasse übersah die Personenwagenlenkerin den von links heranfahrenden und vortrittsberechtigten Personenwagen des Mannes. In der Folge kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer seitlichen Frontalkollision.

Verletzt wurde bei dieser Kollision niemand. An den beiden Unfallfahrzeugen entstand Sachschaden, wobei ein Personenwagen Totalschaden erlitt. Die beiden Fahrzeuge mussten in der Folge durch zwei private Abschleppunternehmen abtransportiert werden.
Aufgrund von auslaufender Flüssigkeit wurden vier Angehörige die Feuerwehr der Stadt Schaffhausen aufgeboten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein