Sachschaden in Heiden AR – Personen wurden beim Unfall keine verletzt

0
60
Sachschaden ist am Mittwoch, 25. November 2020, bei einer Auffahrkollision mit zwei beteiligten Personenwagen in Heiden entstanden. Eine 26-jährige Lenkerin fuhr um 13.00 Uhr mit ihrem Personenwagen von Grub kommend in Richtung Dorf Heiden. Dabei realisierte sie zu spät, dass der Personenwagen vor ihr vor einem Fussgängerstreifen angehalten hatte und prallte in der Folge in das Heck des wartenden Fahrzeuges. An den beiden Personenwagen entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. Personen wurden nicht verletzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein