Ravensburg – Ölfässer im Wald entsorgt – Die Polizei bittet um Hinweise

0

Bei Forstarbeiten fanden Waldarbeiter einen Tag vor Heiligabend 25 Behälter unterschiedlicher Größe im Gestrüpp. Die Behältnisse, in denen sich noch ca. 130 Liter Altöl befanden, waren illegal im Röschenwald nahe des Weilers Durlesbach entsorgt worden.

Da die Gefahr bestand, dass das Öl austritt und einen immensen Umweltschaden verursacht, wurden die Behälter

durch die Freiwillige Feuerwehr geborgen und abtransportiert. Aufgrund von Überwucherung der Fässer wird davon ausgegangen, dass die illegale Ablagerung schon vor mehreren Monaten stattgefunden hat.

Zeugenaufruf: Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich beim Polizeipräsidium Ravensburg unter 0751/803-0 zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein