Ramiswil SO – Kupfer-Rinnen entwendet

0
Am Mittwoch sind an der Passwangstrasse auf Gemeindegebiet Ramiswil ab einem Schopf mehrere Meter Kupfer-Rinnen entwendet worden. Die unbekannte Täterschaft muss für den Transport möglicherweise einen Lieferwagen verwendet haben. Die Polizei sucht Zeugen. Eine unbekannte Täterschaft entwendete am heutigen Mittwoch, 17. November 2021, zwischen 9.45 und 12 Uhr, ab einem Schopf am Passwang mehrere Meter Kupfer-Rinnen. Das Gebäude steht rund 400 Meter nach dem Tunnel in Richtung Beinwil an der Passwangstrasse auf Gemeindegebiet Ramiswil. Der Sachschaden beträgt mehrere 1‘000 Franken. Um die Dachrinnen zu transportieren, müsste die unbekannte Täterschaft einen Lieferwagen benützt haben. Quelle: Polizei Kanton Solothurn

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein