Obergösgen SO – Unbekannter belästigt Frau – die Polizei sucht Zeugen

0
In Obergösgen hat am Freitagnachmittag ein unbekannter Mann eine Frau belästigt und unsittlich berührt. Der Täter flüchtete zu Fuss. Eine umgehend eingeleitete Nahfahndung verlief negativ. Die Polizei sucht Zeugen. Gestern am Freitag, 25. Juni 2021 gegen 15.15 Uhr, war eine Frau zu Fuss in westlicher Richtung im Bereich des Schachenrütiweg in Obergösgen unterwegs. Dabei wurde sie durch einen nackten unbekannten Mann angesprochen. Die Geschädigte reagierte nicht auf den Mann und lief weiter. Der Unbekannte näherte sich erneut und umklammerte die Frau von hinten und fasste sie unsittlich an. Die Geschädigte rief um Hilfe, worauf ein Passant auf die Situation aufmerksam wurde und ihr zu Hilfe eilte. Der mutmassliche Täter flüchtete zu Fuss. Eine umgehend eingeleitete Nahfahndung mit mehreren Patrouillen im Gebiet entlang der Aare verlief negativ. Täterbeschreibung

Der mutmassliche Täter wird wie folgt beschrieben: zwischen 170 bis 175 cm gross, 45 bis 50 Jahre alt, hellhäutig, blonde sehr kurze Haare (Bürstenschnitt). Zum Tatzeitpunkt war der Mann nackt. Er sprach Schweizerdeutsch.

Zeugenaufruf

Personen, die Angaben zum Vorfall und insbesondere zur Identität des gesuchten Mannes machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Olten in Verbindung zu setzen, Telefon 062 311 80 80.

Author Profile

dzytig

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein