Massagno TI – Mann zwischen Auto und Wand eingeklemmt

0
61
Die Kantonspolizei berichtet, dass es heute kurz nach 11.30 Uhr in der Via San Gottardo in Massagno zu einem Unfall gekommen ist. Einer ersten Rekonstruktion zufolge fuhr ein 67-jähriger italienischer Staatsbürger einen Lieferwagen auf der Zufahrtsrampe eines Gebäudes. Aus noch ungekllärten Gründen, stieg der Mann aus dem Auto aus, dann setzte sich das Fahrzeug in Bewegung, und der Fahrer wurde mit den Beinen zwischen dem Fahrzeug und einer Wand eingeklemmt. Vor Ort griffen Beamte der Kantonspolizei und, zur Unterstützung, der Polizei von Ceresio Nord sowie der Feuerwehr von Lugano zu Rettungsaktionen und zur Befreiung des Verletzten ein. Nach der ersten Behandlung des 67-jährigen Mannes brachte ihn das medizinische Personal des Grünen Kreuzes von Lugano mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus. Nach einer ersten medizinischen Beurteilung erlitt der Mann leichte Verletzungen an den unteren Gliedmassen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein