Hamburg – Vermisste 15-jährige Eva wieder aufgefunden

0
Die 15-Jährige wurde heute Abend gegen 19:30 Uhr von Zivilfahndern des Polizeikommissariats 14 in der Hamburger Innenstadt lokalisiert. Die Beamten nahmen sie in Gewahrsam und brachten sie zurück in das Krankenhaus, in dem sie zuletzt untergebracht war. Seit Freitagnachmittag wird die 15-jährige Eva G. vermisst. Die Polizei fahndet jetzt mit einem Foto nach ihr und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Das Mädchen ist derzeit in einem Krankenhaus in Rahlstedt untergebracht und von dort seit gestern Nachmittag abgängig. Sie bedarf dringend ärztlicher Hilfe. Trotz intensiver Ermittlungen der Kripo ist ihr aktueller Aufenthaltsort bislang unbekannt. Die Polizei fahndet daher nun mit einem Lichtbild öffentlich nach ihr. Nach ihrem Verschwinden hat sie sich zuletzt offenbar noch im Bereich Norderstedt aufgehalten.
Zeugenaufruf
Wer Eva sieht, wird gebeten, die Polizei unter der Notrufnummer 110 zu informieren. Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort können auch unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an jeder Polizeidienststelle abgegeben werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein