Gorxheimertal – Stute am Hinterlauf und im Genitalbereich verletzt – Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen

0
In der Zeit von Dienstagabend (29.12.) bis Mittwochmorgen (30.12.) sind bislang noch unbekannte Täter in einen Stall im Gorxheimertal eingedrungen und haben eine Stute verletzt. Gegen 6.45 Uhr heute Mittwoch stellten Zeugen fest, dass sich die vier Pferde, die in einem Stall im Bereich des Bergwegs untergebracht sind, nicht mehr in diesem befinden. Im Rahmen der anschließenden Suche konnten alle Tiere freilaufend in der Nähe eines dortigen Gestüts aufgefunden und eingefangen werden. Bei einer der Stuten wurden Verletzungen am linken Hinterlauf und im Genitalbereich entdeckt, die anderen Pferde blieben unverletzt. Ein Tierarzt versorgte die verletzte Stute. Nach bisherigen Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass die Verletzungen vorsätzlich zugefügt wurden. Der Tatzeitraum reicht bis circa 20.30 Uhr am Vorabend zurück. Zeugenaufruf: Die Polizei in Wald-Michelbach hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und sucht Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe aufgefallen sind. Hinweise werden unter der Rufnummer 06207/9405-0 entgegengenommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein