Geschwindigkeitskontrolle in Kappelen BE – 56-jähriger Raser mit 102 km/h im 50er-Bereich geblitzt!

0
38
In einer 50er-Zone in Kappelen ist ein Auto am Montag mit massiv überhöhter Geschwindigkeit gemessen worden. Die Kantonspolizei Bern hat den Lenker angehalten. Er wird sich vor der Justiz verantworten müssen. Am Montagmorgen, 30. November 2020, führte die Kantonspolizei Bern in Kappelen eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Kurz nach 9.30 Uhr wurde ein in Richtung Aarberg fahrender Autolenker auf der Bielstrasse gemessen. Er war nach Abzug der gesetzlichen Toleranz mit 102 km/h statt der erlaubten 50 km/h unterwegs. Wenig später wurde er nochmals an der gleichen Örtlichkeit, jedoch in die andere Fahrtrichtung gemessen, dies mit 67 km/h nach Abzug der gesetzlichen Toleranz. Der Lenker konnte kurz vor Mittag angehalten werden. Ihm wurde der Führerausweis zuhanden der Administrativbehörde abgenommen. Der 56-Jährige wird sich nach den gesetzlichen Bestimmungen über Raserdelikte vor der Justiz zu verantworten haben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein