Fornasette TI – Raubüberfall auf Tankstelle

0
Wie die Kantonspolizei mitteilt, kam es heute, kurz vor 10.45 Uhr, zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle mit Wechselstube in der Via Cantonale in Fornasette. Zwei Personen mit vermummten Gesichtern, eine mit einer Pistole und die andere mit einem Schläger bewaffnet, betraten die Tankstelle und bedrohten einen Angestellten, indem sie ihn zur Herausgabe der Geldkassette zwangen. Sie versuchten dann, die Tür der Wechselstube mit einem Vorschlaghammer aufzubrechen, scheiterten aber und flüchteten zu Fuss in Richtung Grenze. Es wurde niemand verletzt. Die Suche nach den Räubern, die bisher erfolglos blieb, wurde sofort eingeleitet. Täterbeschreibung
  1. Mann, 175 Zentimeter groß, heller Teint, kräftige Statur, trug dunkle Wintermütze mit weißen Querstreifen, phosphoreszierende gelbe Jacke mit grauen und schwarzen Linien, helle Jeanshose, schwarze Handschuhe, schwarzen Pullover, helle OP-Maske.
  2. Mann, normale Statur, heller Teint, trug eine dunkle Wintermütze, helle OP-Maske, orange phosphoreszierende Jacke, helle Jeans, rote Tasche.
Zeugenaufruf

Zeugen, die verdächtige Bewegungen in der Umgebung der Tankstelle bemerken, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei unter 0848 25 55 55 zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein