Ehemaliger Top-Manager von Tesla verstärkt das Team von CARIFY

0

(Zürich)(PPS) Das HSG-SpinOff CARIFY holt sich mit Jochen Rudat zusätzliche Verstärkung an Bord. Jochen Rudat war über zehn Jahre lang in führender Position beim Automobilhersteller Tesla tätig und rapportierte direkt an Elon Musk. 

“Wir freuen uns sehr, Jochen bei uns im Team begrüssen zu dürfen”, sagen Sergio Studer und Raffael Fiechter, die beiden Gründer von CARIFY. “Das breite Wissen und die grosse Erfahrung, die Jochen Rudat speziell auch in den Bereichen Elektromobilität und dem Aufbau von modernen Vertriebsstrukturen mitbringt, wird sehr wertvoll für das weitere Wachstum von CARIFY sein und uns helfen, unsere zukünftigen Pläne erfolgreich umzusetzen”. 

“CARIFY ist mit seinem Angebot ein Vorreiter moderner und einfacher Mobilität. Das Modell des Auto-Abos hat eine grosse Zukunft vor sich und wird auch mit der zunehmenden Elektrifizierung der Autos einen enormen Mehrwert bieten, um den Wandel zu neuen Antriebstechnologien zu beschleunigen. Ich sehe viele Parallelen zwischen Tesla und CARIFY. Die konsequente Umsetzung innovativer Ideen und das Streben nach stetiger Verbesserung”, meint Jochen Rudat. “Die beiden Grün

der und ihr Team haben mit viel Power und Elan in kürzester Zeit ein Unternehmen mit riesigem Zukunftspotential auf die Beine gestellt und ich freue mich, auf der zukünftigen Reise mit dabei zu sein.”

An die Wachstumschancen des jungen Unternehmens glaubt auch das Swiss Economic Forum, welches CARIFY erst kürzlich, und als jüngstes Unternehmen der Geschichte, das Qualitätslabel «SEF.High-Potential» verliehen hat. Das Label wird nur an junge Unternehmen mit einem ausgewiesenen Wachstumspotential verliehen. Das Bewertungsverfahren wird von einem interdisziplinären Unternehmer- und Expertenteam in drei Stufen durchgeführt und ist SQS-zertifiziert.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein