Drama in Buchberg SH – Personenwagen kollidiert mit Kind

0
93
Am Montagnachmittag (23.11.2020) hat sich an der Erlistrasse in Buchberg ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem 6-jährigen Kind ereignet. Dabei zog sich das Kind unbestimmte Verletzungen zu und musste ins Spital geflogen werden. Am Personenwagen entstand Sachschaden. Am Montagnachmittag (23.11.2020) um 16:15 Uhr fuhr eine 45-jährige Personenwagenlenkerin in Buchberg auf der Erlisstrasse in Richtung Eglisauerstrasse. Zur gleichen Zeit rannte ein 6-jähriges Kind unvermittelt neben einer Hecke auf die Fahrbahn gegen die Fahrzeugseite des herannahenden Personenwagens. Der 6-jährige Knabe, welcher vom Fahrzeug erfasst wurde, zog sich dabei unbestimmte Verletzungen zu und musste mit dem Helikopter in ein Spital geflogen werden. Am Unfallfahrzeug entstand Sachschaden. Bei diesem Verkehrsunfall standen ein Notarzt, der Rettungsdienst des Spitals Bülach, ein Rettungshelikopter sowie Funktionäre der Schaffhauser Polizei im Einsatz.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein