Dies geschah aufgrund eines fälschlicherweise eingetragenen Todesdatums auf der klinischen Meldung zu dieser Person, die sich in Isolation befindet und keine schweren Covid-19-Symptome hat. Es wurde vom Kanton Bern keine Todesfallmeldung an das BAG gesandt. Das BAG teilt mit, dass die Todesfallstatistik der Covid-19-Fälle am 15. August um -1 korrigiert wird.