Chur – Neulenker verursacht Selbstunfall

0
Am Donnerstagnachmittag (24.12.2020) kurz nach 15.00 Uhr, ist es auf der Giacomettistrasse, Einmündung Tittwiesenstrasse zu einem Selbstunfall mit einem Personenwagen gekommen. Der 18-jährige Neulenker fuhr mit dem Personenwagen über die Giacomettistrasse zur Tittwiesenstrasse in Chur. In der folgenden Linkskurve kollidierte das Fahrzeug heftig mit dem rechten Fahrbahnrand. Der Lenker und dessen Mitfahrer blieben unverletzt. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Der genaue Unfallhergang von heute wird noch abgeklärt. Unfall

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein