Brandstiftung in Horn TG – Verpflegungsautomaten in Brand gesteckt

0
Beim Brand in einem Verpflegungsautomaten am Bahnhof Horn (20.11.2020) entstand am Freitagabend Sachschaden. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen. Eine aufmerksame Passantin stellte Am freitagabend kurz nach 18 Uhr Rauch aus einem Verpflegungsautomaten am Bahnhof fest und alarmierte die Kantonale Notrufzentrale. Die Feuerwehr Horn war rasch vor Ort und konnte den Brand löschen. Aufgrund der angetroffenen Situation geht die Kantonspolizei Thurgau von Brandstiftung aus. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Zeugenaufruf Wer Angaben zur Täterschaft machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Arbon unter 058 345 21 00 zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein