Brandstiftung in Bolligen BE? – Fitnessstudio durch Feuer beschädigt

0
In der Nacht auf Freitag hat es im Eingangsbereich eines Fitnessstudios in Bolligen gebrannt. Ersten Abklärungen zufolge kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. Heute um 2.00 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung zu einem Brand in einer Liegenschaft an der Bolligenstrasse in Bolligen ein. Die umgehend ausgerückten Angehörigen der Feuerwehr Bolligen stellten vor Ort einen Brand im Eingangsbereich eines Fitnessstudios fest. Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Aus Sicherheitsgründen mussten mehrere Bewohner das Gebäude vorübergehend verlassen, konnten aber im Anschluss an den Einsatz wieder in dieses zurückkehren. Verletzt wurde niemand. Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der Sachschaden auf mehrere 10'000 Franken. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Brand aufgenommen. Eine Brandstiftung kann aktuell nicht ausgeschlossen werden. Es werden Zeugen gesucht. Zeugenaufruf Personen, die Beobachtungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein