Bludesch – Linienbus fängt Feuer

0
34
Gestern, 05.01.2021, gegen 18.30 Uhr, lenkte ein 57-jähriger Busfahrer einen Linienbus von Ludesch nach Nenzing. Während der Fahrt bemerkte er, dass sich die Feststellbremse während der Fahrt nicht gelöst hatte, weshalb er in Bludesch anhielt. Bei der Nachschau bemerkte der Chauffeur Flammen im Bereich der hinteren Bremsanlage. Alle Businsassen konnten den Bus unverletzt verlassen und wurden mit einem Ersatzbus weitertransportiert. Die verständigte FFW Thüringen war mit 25 Mann und 3 Fahrzeugen im Einsatz und konnte den Brand löschen. Der Linienbus wurde anschließend abgeschleppt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein