Belp BE – LKW gerät in Brand

0
49
In der Nacht auf Donnerstag ist es bei einer Entsorgungsfirma in Belp zu einem Brand gekommen. Heute kurz vor 2.15 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass es am Fahrhubelweg in Belp bei einer Lagerhalle brenne. Die umgehend ausgerückten Einsatzkräfte fanden vor Ort einen brennenden Lastwagen in einem Industriezelt vor. Die Angehörigen der Feuerwehr Belp und der Berufsfeuerwehr von Schutz und Rettung Bern konnten das Feuer unter Kontrolle bringen und löschen. Ein Übergreifen auf zwei angrenzende Lagerhallen konnte weitestgehend verhindert werden. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich keine Personen in den Lagerhallen. Es wurde niemand verletzt; eine Person wurde vorsorglich mit der Ambulanz zur Kontrolle ins Spital gebracht. Erste Abklärungen haben ergeben, dass der Brand in der gefüllten Abfallpresse des Lastwagens entstanden sein dürfte.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein