AWK Group dank Zusammenschluss neu mit Beratungspower in Deutschland und Asien

0

(Zürich)(PPS) Das Beratungsunternehmen AWK Group schliesst sich mit Ginkgo Management Consulting zusammen. Gemeinsam bilden die beiden Unternehmen eine leistungsfähige Beratungsgruppe für digitale Transformation mit über CHF 100 Mio. Umsatz. Kunden beider Unternehmen profitieren von der Erfahrung von über 500 hoch qualifizierten Mitarbeitenden und einer internationalen Präsenz mit Standorten in der Schweiz, Deutschland, Luxembourg, China und Singapur.

AWK Group und Ginkgo Management Consulting sind darauf fokussiert, digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln und aus einer Hand umzusetzen. Mit ihren Services für die digitale Transformation von Data Analytics über Cyber Security bis hin zu IT Advisory und der Führung grosser Transformationsprojekte decken beide Unternehmen alle relevanten Kompetenzen ab, um komplexe Digitalisierungsvorhaben zum Erfolg zu führen. Während die Unternehmen von ihrem Dienstleistungsangebot her sehr ähnlich aufgestellt sind, ergänzen sie sich bei der Kundenausrichtung hervorragend.

«Unsere international ausgerichteten Kunden verlangen von der AWK Group vermehrt auch Beratungskompetenz vor Ort ausserhalb der Schweiz. Mit dem Zusammenschluss mit Ginkgo gehen wir den nächsten Schritt an, indem wir zunächst in Richtung Deutschland internationalisieren und gleichzeitig eine Präsenz in Asien aufbauen», so Oliver Vaterlaus, CEO der AWK Group.

«Für Ginkgo ist AWK der ideale Partner», ergänzt Lars Godzik, Gründungspar

tner von Ginkgo. «Durch den Zusammenschluss gewinnen wir Kompetenzen im Bereich der öffentlichen Verwaltung und stärken unser Service Portfolio beispielsweise im Bereich Cyber Security & Privacy.»

AWK verfolgt mit ihrer Strategie das Ziel, eine international führende Management- und Technologieberatungsgruppe aufzubauen, die durch Grösse und Unabhängigkeit, Themenführerschaft, Know-how und Relevanz hervorsticht und global agierende Kunden in deren digitaler Transformation sowohl mit länderspezifischer Expertise als auch grenzüberschreitend begleiten kann. Zugleich will AWK – bereits jetzt ein «Great Place to work» – die besten internationalen Talente für sich gewinnen und ihnen attraktive Berufs- und Karriereaussichten bieten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein