A12 Bulle FR – Lastwagen verliert Ladung auf der Autobahn

0
Am Montagabend verlor ein Lastwagen während der Fahrt auf der A12 zwischen Bulle und Vaulruz seine Ladung. Mehrere Fahrzeuge wurden beschädigt. Die Kantonspolizei startet einen Zeugenaufruf. Am Montag, 4. Januar 2021, gegen 18:00 Uhr fuhr ein Lastwagen auf der A12 von Bulle in Richtung Vaulruz. Zu einem bestimmten Zeitpunkt fiel ein Teil seiner Ladung, bestehend aus Holzplatten und Betonstahl, auf die Fahrbahnen. Infolgedessen wurden mehrere Fahrzeuge beschädigt, als sie über die Trümmer fuhren, die auf der Fahrbahn lagen. Der aufgebotene Unterhaltsdienst räumte den betroffenen Strassenabschnitt. Signalement des Fahrzeugs:
d2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js">

Ein Lastwagen mit einer wahrscheinlich roten Kabine. Zeugenaufruf
Die Lenkerin oder der Lenker des fraglichen Lastwagens sowie allfällige Zeugen werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei unter der Nummer 026 304 17 17 zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein